Sicherheit und
Teilnahme am Leben

Hörakustik

Hörgeräteversorgung

Das was bislang automatisch und selbstverständlich funktioniert hat, wird plötzlich oder schleichend zum Problem? Der Fernseher läuft und Sie möchten sich gleichzeitig unterhalten, etwas, was bislang unproblematisch war, doch nun müssen Sie immer öfter nachfragen? Oder umgekehrt, stellen Sie den Fernseher immer etwas lauter, so dass es Ihrer Familie bereits unangenehm wird? Sie besuchen eine Feier oder sitzen in fröhlicher Runde im Restaurant und das Herausfiltern des konkreten Gesprächsfadens fällt Ihnen schwer? Sie hören zwar, aber verstehen kaum etwas?

Nehmen Sie diese oder ähnliche Indizien wahr, kommen Sie zu uns. Wir wissen um diese Probleme und kümmern uns um eine bedarfsgerechte Lösung. Unser Ziel für Sie: wieder so zu hören, wie Sie es gewohnt waren!

Dafür nehmen wir eine ausführliche Bedarfsanalyse, inklusive genauer Messung der individuellen Hörfähigkeit, vor. Die Beratung aufgrund Ihrer persönlichen Bedürfnisse und Ihres akustischen Alltags schließt sich daran an, um herauszufinden, welches Hörsystem das richtige für Sie ist. Das Probetragen verschiedener Hörgeräte im privaten Alltag zur Subjektivierung der Hörgeräteeinstellung ist ein weiterer ganz wichtiger Schritt, da die punktuelle Simulation in unserem Laden nicht ausreicht.  

Am Ende garantieren wir Ihnen ein Hörsystem, das auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt und im Alltag erprobt ist. Selbstverständlich geht unser Service auch darüber hinaus und Sie können jederzeit zur bedarfsabhängigen Feinjustierung bei uns vorsprechen.

Tinnitus bezeichnet ein Symptom, bei dem der Betroffene Geräusche wahrnimmt, die keine äußere, für andere Personen wahrnehmbare Quelle besitzen. Dies macht sich durch Rauschen und Pfeifen bemerkbar und unterliegt einer schwankenden Intensität. Zur Linderung des Tinnitus gibt es verschiedene Behandlungsansätze. Dazu gehört auch die akustische Stimulation durch die Ablenkung des Ohres, indem diverse Arten von Signalen, zum Beispiel Tonfolgen externer Signale vorgespielt werden. Dadurch relativiert und reduziert sich die Wahrnehmung der Tinnitus-Geräusche. Der Tinnitus wird dadurch erträglicher, steht nicht mehr so im Vordergrund und die Belastung wird geringer.

Sie haben Probleme bei der Arbeit, weil Ihr Standardgehörschutz nicht zu den besonderen Anforderungen passt? Sie sind Berufs-, Hobby- oder passionierter passiver Musikliebhaber? Für all diese Herausforderungen bieten wir Lösungsmodelle. Ob es sich im Einzelnen um

  • Gartengeräte mit lauten Motoren, z. B. Kettensäge, Laubbläser
  • Konzerte, Festivals, häufiger lauter Musikgenuss
  • Musiker in Ensembles, Bands oder für den Hausgebrauch
  • Fertigungsbesonderheiten

handelt: Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam die passende Modifikation.

Bei der Auswahl des passenden Lärmschutzes stellen sich die Fragen:

  • Welches Material ist sinnvoll?
  • Welcher Lärmschutzfilter wird benötigt?
  • Welche Anforderungen werden sonst gestellt, z. B. vom Arbeitgeber?  

Nach Auswertung Ihrer Antworten nehmen wir eine Ohrabformung vor, durch die in einem zertifizierten Fachlabor ein individuelles Ohrpassstück und daraus ein Gehörschutz für Sie angefertigt werden kann.  

Die Folge für Sie ist das entspanntere und leisere Hören in der jeweiligen Situation: 

  • das Klangbild für Musiker bleibt erhalten
  • die Maschinen am Arbeitsplatz werden reduziert wahrgenommen.

Ihren schwerhörigen Kindern stehen Pädakustiker zur Seite. Dies sind extra ausgebildete Akustiker, die sich mit den besonderen Anforderungen und Bedürfnissen rund um dieses Thema gut auskennen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Seite des Kinderhörzentrum Oberberg in Engelskirchen: www.Khzo.de.


Hörex – Ihre HörExperten

Wir sind Mitglied in Deutschlands größter Hörakustik-Einkaufsgemeinschaft, dem HÖREX Service-Verbund. Die HÖREX HörExperten bieten in 500 Geschäftsstellen in Deutschland ein breites Service-Spektrum. Das geht von umfassenden Hörgeräte-Funktionstests über die Ausgabe von Leihgeräten bis zu Reinigungs-, Wartungs-, Garantie- und Reparaturservices.

Hörgerätetrocknung ist heute ein sehr wichtiges Thema. Durch Feuchtigkeit entstehen die meisten Schäden an Hörgeräten. Mit einer elektrischen Trockenstation kann man durch Feuchtigkeit entstehenden Schäden, die einer Reparatur bedürfen, vorbeugen.  

Sie erhalten bei uns außerdem:

  • TV-Kopfhörer für Schwerhörige
  • Telefone für Schwerhörige und Hörgeräteträger
  • Lichtsignalanlagen, die über ein optisches Signal die Türklingel, Telefonklingeln oder den Wecker sichtbar machen
  • Adapter, die die Anbindung der Hörsysteme über Bluetooth an Smartphone, Haustelefon und Fernseher möglich machen; so wird das Hörsystem zum Kopfhörer oder zur Freisprecheinrichtung/Headset für das Telefon

Unser Service umfasst außerdem das Nachjustieren der Einstellung der Hörgeräte, auch an bereits erworbenen Hörgeräten und deren sonstige technische Überprüfung. Kommen Sie auch für den Batteriewechsel zu uns. Wir haben Hörgerätebatterien immer in allen gängigen Größen vorrätig: Zink-Luft-Batterien der Größen 10,13,312,675. 

Das alles garantieren wir Ihnen mittels modernster Technik und unserem kompetenten, regelmäßig geschulten Personal. 

Unser Tipp für alle Hörgeräteträger:

Wenn Sie den Kleber einer frischen Batterie entfernen, lassen Sie diese fünf Minuten ruhen, bevor Sie die neue Batterie in Ihr Hörgerät einlegen; Sie werden mehr Freude daran haben. ;-)

Hörgeräte gibt es heute in verschiedenen Bauformen; man unterscheidet:

  • In-dem-Ohr-Hörgeräte (IdO-Geräte)
  • Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte (HdO-Geräte)

IdO-Hörgeräte sind für Außenstehende kaum erkennbar, da sie sehr unauffällig im Ohr getragen werden. Sie sind zudem bequem zu tragen, da sie individuell nach Maß angefertigt und angepasst werden. Es gibt sogar fast unsichtbare Hörgeräte, die sich sozusagen im Gehörgang „verstecken“.

Wichtigste Voraussetzung dafür, ist die jeweilige Anatomie des Gehörgangs: Nur bei genügend Platz kann gewährleistet werden, dass die Technik im Ohr verschwinden und vor allem optimal funktionieren kann.

HdO-Hörgeräte sind für jeden Grad der Hörminderung erhältlich und werden bequem hinter dem Ohr getragen. Das heißt, sie haben ihren Sitz extern und werden mit einem Schlauch an dem ein Hörer angeschlossen ist und einer Otoplastik, einem maßgefertigtem Ohrpassstück, mit dem Ohr verbunden. Technisch wird der ankommende Schall verstärkt und durch das kleine Schläuchlein ins Ohr geleitet. Es gibt heute viele flexible Möglichkeiten der Umsetzung, vom Basissystem bis hin zur Spitzenklasse. Neben den fast unsichtbaren Hautfarben gibt es auch moderne und ansprechende Designs.

Wir arbeiten mit allen führenden Herstellern für Hörgeräte zusammen. Ob Phonak, Bernafon, Sonic, Widex, Siemens, GN Resound oder Oticon - wenn Sie sich schon vorab über ein bestimmtes Hörgerät informiert haben, stehen wir Ihnen gerne für einen Test zur Seite.